Sie sind hier: Home AktuellMeldungen

Für einen guten Tag!

Entdeckungsreise in die Welt des Wassers

 

Ferienpassaktion im Wasserturm

Lingen, 31. Juli 2017 – Wie viel Wasser braucht man am Tag? Woher kommt es überhaupt und wohin geht es hinter dem Abfluss? 14 Kinder konnten heute den Weg des Wassers in Lingen verfolgen: Vom Wasserwerk bis in den Haushalt und zur Kläranlage. Wie dies alles funktioniert, lernten die Kinder bei der gemeinsamen Ferienpassaktion der Stadtwerke und der Stadtentwässerung Lingen.

 

Den Wasserturm mit 143 Stufen erklimmen, überlegen wo unser Trinkwasser herkommt und wie es wieder in die Ems gelangt, dies war ein Teil der Entdeckungsreise in die Welt des Wassers. Im Wasserwerk erklärten Henning Schophuis und Dieter Wessling von den Stadtwerken Lingen, wie das Rohwasser an der Kaiserstraße zu Trinkwasser gefiltert wird. Frank Terzo, Mitarbeiter bei der Stadtentwässerung Lingen, erläuterte den 6 bis 10-jährigen Kindern, wie das Schmutzwasser auf der Lingener Kläranlage in verschiedenen Stufen gereinigt wird.
Besonderes Interesse zeigten die Kinder am Saug- und Spülwagen der Stadtentwässerung Lingen. Dieser wird zur Kanalreinigung im gesamten Stadtgebiet eingesetzt.