Sie sind hier: Home AktuellMeldungen

Für einen guten Tag!

Warnung vor falschen SPAM-E-Mails

Stadtwerke Lingen raten zur VorsichtEinige der Schülerinnnen und Schüler besichtigten am Zukunftstag den Wasserturm.

Lingen, 20.10.2016. Bei den Stadtwerken Lingen häufen sich die Rückmeldungen von Kunden zu unseriösen E-Mails. In diesen SPAM-E-Mails wird geschrieben, dass die Heizung der Kunden nicht mehr den neuesten energetischen Verordnungen entspreche. Die Stadtwerke Lingen distanzieren sich von diesen E-Mails und warnen ausdrücklich davor, den angegebenen Link zu öffnen.

 

Die E-Mails mit dem Betreff „Anstehende Prüfung Ihrer Versorgung“ kommen von einem Absender „Stadtwerke Abt. IV“, richten sich an eine fiktive Kundennummer und haben als Ansprechpartner einen „Holger Baumann, Abt. IV Versorgungstechnik“.

 

In der E-Mail wird ein kostenloser Heizungsaustausch inklusive einer Förderung angeboten. Zur Terminvereinbarung solle ein Link angeklickt werden.

 

„Diese E-Mails kommen nicht von uns“, betont Ulrich Boss, Geschäftsführer der Stadtwerke Lingen. „Wir raten unseren Kunden diese nicht zu beantworten oder den Link zu öffnen, sondern zu löschen.“

 

Eine Recherche hat ergeben, dass diese unseriösen Mails bundesweit im Umlauf sind. Mittlerweile haben auch verschiedene Verbraucherschutzportale eine Warnung ausgesprochen. Mehr zur Warnung gibt es unter www.verbraucherschutz.de sowie im Praxistip von Chip.de