Sie sind hier: Home ServiceEnergiespartipps

Für einen guten Tag!

Energiespartipps

Wer Energie spart, schont die Umwelt und seinen Geldbeutel. Der Ausstoß von Kohlendioxid, CO2, heizt die Atmosphäre auf.

 

Das Gas entsteht bei der Verbrennung fossiler Energieträger wie Gas, Kohle und Öl. Die Stadtwerke Lingen setzen sich für Energieeffizienz und erneuerbare Energien ein und leisten dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz. Wir sind Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW). Ziel der ASEW ist die Förderung rationeller, sparsamer und umweltschonender Energie- und Wasserverwendung.

 

Wir haben hier einige wertvolle Energiespartipps für Sie zusammengestellt:

 

 

Heizen Sie Ihr Geld nicht zum Fenster raus

Frischluft ist das Nonplusultra für ein gesundes Raumklima. Doch Achtung! Stundenlang gekippte Fenster verschaffen kaum frische Luft, dafür eine hohe Heizkostenrechnung. Die Energieverluste...



Richtiges Heizen spart Bares

Manche mögen's heiß und wundern sich später über hohe Heizkosten. Daher die Wohnung nicht überheizen. Wenn Sie die durchschnittliche Raumtemperatur um ein Grad Celsius absenken,...



Moderne Heizungstechnik zahlt sich aus

Ein moderner Heizkessel ist der beste Energiesparer: Er ist ein guter Futterverwerter und geht mit der kostbaren Energie sparsam um. Ein moderner Niedertemperatur- oder Brennwertkessel kommt mit bis zu...



Heizung regelmäßig warten lassen

Energiesparer lassen ihre Heizung regelmäßig warten. Ist die Heizung in einem guten Zustand, spart das bis zu vier Prozent Energiekosten. Die Wartung der Heizungsanlage erhöht gleichzeitig...



Freiraum für die Wärme – aber nur dort, wo sie gebraucht wird

Nicht immer sind unverkleidete Heizkörper ein Blickfang. Doch Verkleidungen verhindern, dass sich die Wärme im Raum ausbreiten kann. Auch lange Vorhänge und ungünstig platzierte Möbel...



Zirkulation bei Warmwasser kostet bares Geld

Mehrfamilienhäuser mit zentraler Warmwasserbereitung verfügen in der Regel über eine Zirkulationsleitung für das Warmwasser, um das warme Wasser möglichst schnell und ohne große...



Duschen statt Baden

Wussten Sie, dass die Energiekosten für ein Vollbad ungefähr dreimal so hoch sind wie für das Duschen? Ein Vier-Personen-Haushalt kann so im Jahr, je nach Art der Warmwasserbereitung, leicht...



Tipps, die sich gewaschen haben

Mittlerweile ist die Waschwirkung von Waschmitteln so gut, dass Ihre Kochwäsche auch bei 60°C statt bei 90°C sauber wird. Nutzen Sie die Füllmenge der Waschmaschine immer optimal aus...



Lassen Sie Spülen

Hätten Sie vermutet, dass Spülen von Hand nicht nur lästiger, sondern im Vergleich zu einem effizienten Geschirrspüler unter energetischen Gesichtspunkten auch noch unwirtschaftlicher...



Kühlen mit System

Kühlschrank und Herd sind keine guten Nachbarn. Trennen Sie, wenn möglich, die beiden Kontrahenten. Öffnen Sie die Tür des Kühlschranks nur so kurz wie nötig, denn eindringende...



Kochen mit Köpfchen

Etwa 15 Prozent des Jahresstromverbrauchs entfallen alleine auf das Kochen. Energiebewusste Köchinnen und Köche achten besonders darauf, dass Topf und Heizplatte im Durchmesser übereinstimmen,...



Kleine Spezialgeräte oft große Energiesparer

Heute gibt es für jede erdenkliche Tätigkeit in der Küche Spezialgeräte. Einige dieser Geräte sind auch unter energetischen Gesichtspunkten sinnvoll, besonders dann, wenn sie...



Mehr Licht für weniger Energie

Etwa zehn Prozent des Stromverbrauchs eines Haushalts entfallen auf die Beleuchtung. Dabei werden bei herkömmlichen Glühlampen nur ca. 20 Prozent der eingesetzten Energie tatsächlich in...



Augen auf beim Gerätekauf

Über die Hälfte der Stromkosten eines Haushalts wird von den Haushaltsgroßgeräten wie Kühlschrank, Gefriertruhe, Waschmaschine produziert. Bei Neuanschaffungen lohnt es sich...



Stopp dem Stromklau

Leuchten bei Ihnen auch bei ausgeschaltetem Licht überall rote Lämpchen? Ist Ihr Ladegerät für das Handy „allzeit bereit“? Schön für die Bequemlichkeit, schlecht...