Sie sind hier: Home AktuellMeldungen

Für einen guten Tag!

AK "Lingen leuchtet" in der EmslandArena

Arbeitskreis verfolgt spannende HSG-Partie

 

Das Stadtwerke Lingen Engagement bei der HSG Nordhorn-Lingen kam beim Handballspiel gegen die HC Elbflorenz Dresden dem Arbeitskreis "Lingen leuchtet" zugute. Die Stadtwerke würdigte damit den Einsatz der Ehrenamtlichen gegen rechte Hetze und Gewalt sowie für Menschlichkeit und Solidarität. Innerhalb weniger Tage hatte der Arbeitskreis eine Demonstration auf die Beine gestellt, der rund 1200 Menschen folgten. Eine beachtliche Leistung.  

 

Auf einem anderen Terrain zeigte die HSG Leistung: In der zweiten Bundesliga. Kämpferisch und spannend ging es hier über 60 Minuten zu. Der ersten HSG-Führung beim 14:13 folgte ein Auf und Ab. Zum Matchwinner avancierte dann HSG-Torwart Bart Ravensbergen. Während er seinen "Kasten" in den letzten fünf Minuten sauber hielt, drehten seine Vorderleute den 20:22-Rückstand zum 23:22-Sieg um.